Soo, jetzt noch mal:)

Letzte Woche hatte ich Besuch von meiner ganz jungen kreativen Stampin’Up! Liebhaberin. Sie kam zum Kommunionskarten basteln. Gemeinsam mit ihrer Mutter haben wir ihre Ideen umgesetzt. Und hier kommen ein paar Bilder, von unserem Vormittag:

1. Tischchaos – so sieht es immer aus, wenn ich losleg. Sonst kann ich nicht kreativ werden.

DSC_3726

 

 

Flüsterweißkarton mit den Schwämmchen und den Incolor vom letzten Jahr betupft. Und dann zurechtgeschnitten.

 

DSC_3727

 

 

So sah dann das Ergebnis aus.

 

DSC_3730

 

 

Dann benötigten wir natürlich noch Umschläge. Hm, ich hatte aber kein Wasabi, nur Farngrün da. Da das Kind sagte:“Egal“. Wurden die Umschläge halt Farngrün. Hauptsache die Karten waren gut verpackt. Ist ok, kann sich sehen lassen. Oder?

DSC_3732

 

Zusammen haben wir dann alle Einladungen schnell fertig gehabt.

Lg Tanita

5 Karten in 20 Minuten

Ich brauchte schnell ein Dankeschön für meine Schwiegereltern, die mir in unseren Krankheitstagen mit Kinder umher kutschieren halfen. Und weil man Grußkarten ja immer brauchen kann und ich weiß, dass sich meine Schwiegermutter auch darüber freut, habe ich ein Kartenset (inspiriert von Brandys Cards/Flower Cascade) gewerkelt. In Incolor und mit dem Set Flowershop einfach genial und schnell fertig:) Auf Youtoube gibt es eine Menge Videos von ihr, die schnell und einfach nachgebastelt werden können.

 

DSC_3658

 

 

DSG_3657

 

 

DSC_3656

 

DSC_3654

 

Ups, verrutscht:)

DSC_3651

 

Die Klebereste sind mir gar nicht aufgefallen. Nobody is perfekt! Da waren die Karten schon weg. Normalerweise radiere ich den Kleber raus, bevor ich meine Karten Fotografiere. Habt nachsehen mit mir . Bin noch nicht so fit.

 

DWC_3656

 

 

Gutscheinkarten

Am Samstag fand bei mir zuhause ein Workshop statt. Und hier kommen die Ergebnisse. Zuerst die Goodies:

 

DSC_3725

 

 

Die Schmetterling-Framelits zum Set Schmetterlingsgruß sind so süß. Die waren doch ein richtiger Hingucker. Gewerkelt haben wir dann ein Knallbonbon und eine Gutscheinkarte:

 

DSC_3716

 

DSC_3719

 

 

DSC_3714

 

Ich war sehr zufrieden mit den Ergebnissen und freue mich schon aufs nächste Mal:)

Es hat geschneit!!!

So, nun habe ich es doch nicht gleich geschafft noch weitere Einblicke in mein Minialbum zu geben. Hier ist das reinste Krankenhaus. Inhaliergerät und Globulie beherrschen unseren Tagesablauf. Heute wollten die Kinder ihre Freunde beim tanzen in der Garde bewundern und das ging dann auch voll nach hinten los. Mama ich hab Kopfweh, ich bekomm keine Luft… Na super, das wars mit Schule morgen. Gott sei dank sind bald Ferien:)

So, aber nun genug gejammert. Hier kommt noch ein Schneemann mit Pfeife. Den kann ich ja noch zeigen, dachte ich mir heut so beim Schnee schippen. Ja richtig hier kam heut tatsächlich noch was runter.

 

DSC_3708

 

 

Und weil ich hier wirklich schon ganz schön viel vorbereitet habe, zeige ich euch auch gleich noch meine gestalteten Seiten für das Minialbum aus dem Frühjahrskatalog.

 

DSC_3705

 

 

DSC_3702

 

 

Das ist Peter. Er liebt Maisfelder und bequeme Ausritte:)

 

DSC_3700

 

 

DSC_3701

 
DSC_3699

 

 

So, das wars erst mal für heute. Jetzt muss ich erst mal mein Kind einkuscheln. Bis bald:)

 

 

Minialbum

So ganz kurz vor knapp bin ich mit dem Cover noch fertig geworden und dieser, finde ich, kann sich doch gut bei Match the Sketch sehen lassen oder? Dies ist die Vorgabe:

Und hier kommt mein Beitrag dazu:
DSC_3696
Die Sterne habe ich mit Strukturpaste aufgetragen und in schwarz, rot, calypso und altrosa ist es ein richtig schöner Umschlag geworden. Genau nach meinem Geschmack. Faarbeee!! Nachdem sich die Sonne ja nicht wirklich blicken lässt, muss man sich die Tage selbst schön machen. Morgen gibts mehr:) Bis dahin, viel Spaß beim stöbern in den Blogs der anderen Teilnehmer bei Match the Sketch!

Kommunions- und Geburtstagskarte mit dem Set-Schmetterlingsgruß

Unsere Familie wurde die letzten drei Wochen vom Grippevirus besucht. Untätig war ich jedoch nicht. Neben den Scrappkurs und anderen Workshopvorbereitungen habe ich heute mit dem wunderschönen Set Schmetterlingsgruß und Gorgeous Grunge experimentiert. Und hier kommen die Ergebnisse:

 

DSC_3689

 

Der Schmetterling von der Karte sollte eigentlich auch auf die Hexagonverpackung. Doch leider war die Verpackung zu klein, oder der Schmetterling zu groß. Darum entschied ich mich nur für die Itty Bitty Blüten. Mit Schiefergrau und Anthrazitgrau habe ich die Verpackung bestempelt. Ein wenig Kordel in weiß und fertig. Aber noch nicht genug davon. Nun noch die Geburtstagskarten:

 

DSC_3694

 

Weil ich gerade so dabei war, aus eins mach vier:

DSC_3693