Glückliche Kinder

Das war eine Freude am Adventskranz. Endlich brennt die erste Kerze:) Gestrahlt haben unsere Töchter. Und ich dachte, wie schaff ich mein Pensum heute nur und bleibe dabei noch entspannt? Naja, nachdem der Virus, der mich letzte Woche lahmgelegt hatte wohl vorbei geht und morgen mein vorerst hoffentlich letzter Zahnarzttermin ist startete ich mit den Kindern durch. Adventskranz für Oma fertigstellen und für ihre Nachbarin ein Geschenk basteln, Geige und Gitarre mit meinen hübschen spielen und wie? Ups ich bin ja noch im Schlafanzug. Schnell noch schick machen zum essen gehen. Schnauf! Kurze Entspannung. Leider hab ich wieder mal vergessen Bilder meiner neuen Werke zu machen. Nu sind se weg. Nachdem ich die Ware meines letzten Workshops weggefahren hatte und das Essen für morgen Abend am köcheln war, widmeteich mich dem neuen Match the Sketch:

 

Sketch 48-001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_3347

 

 

 

 

 

DSC_3350

Das Savannepapier DinA4 habe ich bei 4cm und 12,7 gefalzt und damit etwas in die Karte gesteckt werden kann habe ich nur an die Seiten einen kleinen Klebestreifen gemacht. Juhu ich habs geschafft. Alles auf meiner Liste ist erledigt:)

Eine gute Woche euch allen.

 

 

 

Advertisements

Sternebox und vieles mehr, mit dem Punchboard

Nachdem einige wegen Krankheiten absagen mussten, konnte ich mich heute einer guten Kundin und Bekannten sowie deren Tochter – die mit ihren acht, neun Jahren bereits großer Stampin up Fan ist – mal in Ruhe einem Punchboard Workshop widmen. Heute gab es wenig Stempelei. Hier die Ergebnisse meiner Gäste:

 

DSC_3342

 

Die Anleitung für die Sternebox habe ich von stempeldom. Mit einem Klick seid ihr auf ihrer Seite. http://www.stempeldom.de/?p=1305

DSC_3339

 

Und nun etwas zum Fenster und Türen dekorieren:

DSC_3335

 

DSC_3336

 

Tja diese Sterne habe ich mal irgendwo gefunden und weiß nicht mehr wo. Meine Anleitung dafür: Designerpapier oder Uni auf 10,5 auf 30,5. Das vier mal. Die lange Seite jeweils bei 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11 inch falzen. Am Punchboard die lange Seite so einschieben, das die Nase immer an dem nächsten Falz stößt.

 

DSC_3344

 

Und dann, bei 2 inch folgendermaßen an jedem Falz stanzen:

 

DSC_3346

 

Danach alle Teile zusammenfügen, mit Heißklebepistole und ausgestanztem Wellenkreis auf Vorder – und Rückseite zusammenkleben, fertig.

Und da wir gerade dabei waren, werkelten wir auch noch mal Teelichthäuser:)

DSC_3340

 

Rundum ein gelungener Tag. Mit vielen Geschenkideen zu Weihnachten. Seid ihr schon im Weihnachtsstress? Lg Tanita

Ein Weihnachtsmini:)

Gestern habe ich das Minialbum angfangen, das Jenni Pauli auf ihrem Blog schon vor einiger Zeit vorgestellt hatte. Hm, blöd war nur, dass ich nicht aufgepasst und das Papier falsch in die Big Shot eingelegt habe. Ne, ne das konnte doch wohl nicht wahr sein. Also gut wegwerfen? Nööö:( Also alles anders herum gestalten. Und hier kommt das Ergebnis. Ich finde es kann sich trotzdem sehen lassen. Der nächste Versuch wird erst morgen wieder gestartet. Aber hier kommt erst mal noch das Video und die PDF zum nachwerkeln.    My-Project-111     Viel Spaß dabei, es lohnt sich!

 

DSC_3332

 

 

DSC_3333

 

Häuserlandschaft

Ich habe enen wundervollen Blog gefunden mit lauter schönen Dingen. Lovelymade heißt dieser schaut doch einfach mal rein:)

Anbei die tollen Häuser mit Anleitung. Einfach ein schönes Mitbringsel zum Advendskaffee nicht wahr? Bei dem weißen Häuschen hätte ich ein Oval größer benutzen sollen. Naja, beim nächsten mal:)

 

DSC_3327

 

 

DSC_3328

 

 

DSC_3329

 

Großer Papierstern

Auf meinem Workshop letzte Woche habe ich diesen Stern bei meiner Gastgeberin bewundert. Es hieß er sei nicht schwer. Ok. Ich habe nach ein paar Tagen von einer Teilnehmerin des Workshops die Anleitung bekommen und war happy. Der ist soooo einfach und hat eine riesen Wirkung. Wer ihn nachbasteln möchte, bitte das Bild anklicken und ihr kommt auf das PDF. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln. Die Größe des Sterns könnt ihr nach belieben variieren. Bei diesem Stern habe ich ein Papier 21 auf 21 cm verwendet. Vielen Dank auch noch mal an die Teilnehmerin, die mir die Anleitung zukommen ließ.

DSC_3303

 

 

Den habe ich heute auch gleich in unsere Weihnachtswerkstatt nach Zell mitgenommen. Diese wurde von meiner Downline Petra mal wieder so toll organisiert, gelernt ist gelernt. Ich war platt. Dort freuten sich heute ca. 55 Kinder aufs Weihnachtsgeschenke basteln/werkeln und gingen mit gut gefüllten Taschen nach hause. Ich durfte mich so richtig ausleben und hoffe auf eine Wiederholung. Bilder folgen:) Die muss ich mir erst schicken lassen. Es war viel zu tun und ich hatte keine Zeit zum Bilder schießen. Schön war es auch mal wieder mit den netten Helfern/innen ins Gerspräch zu kommen…

Rundum ein toller erfüllter Tag.

Eine Geldgeschenkkarte

So die Zeit läuft. Bald ist Weihnachten. Nur was schenk ich meinen Lieben? Selbst meine Tochter ( 8 1/2 J.) geht gerade lieber selbst shoppen. Klamotten, die ich kaufe,  gehn gar nicht mehr. Und das von der Großcousine ist zu klein geworden. Schade diese Sachen lieben meine beiden sehr. Sie finden ihre Großcousine total hip. Nun gut. Also Spielzeug ist genug vorhanden. Dann bekommen sie was nützliches. Einen Gutschein zum Klamotten shoppen. Und weils basteln gerade so schön ist hab ich den Gutschein  mit der neuen Vorlage von Match the Sketch verbunden. Schaut doch mal rein. Vielleicht habt ihr ja auch Lust mal mitzumachen.

 

DSC_3322

 

DSC_3324

 

Der kleine Umschlag ist mit dem Punchboard gemacht und die Sterne halten den Deckel. Der wunderschöne Weihnachtsmann ist vom letzten Jahr und  leider bei Stampin’Up nicht mehr erhältlich.