Origamibox und Hexagon

Dieses Wochenende hatte es wirklich in sich. Geplatzter Kindergeburtstag, jede Menge Antibiotikum, und täglicher Besuch in der Zahnklinik. Das schlimmste war die Feier meiner Tochter absagen zu müssen. Wir wollten eine Schnitzeljagd durch den Wald machen. Alles war fertig und durchgeplant. Und dann das: Wir müssen ihnen den Kiefer durchspülen. Uaaahhhhhh!  😦

Aber die Ärzte waren echt gut drauf und gaben sich große Mühe mit mir. Und lange warten brauchte ich auch nicht. Morgen bin ich dann wohl um einen Zahn ärmer. Bin ja Kummer gewohnt.

So und was macht man so, wenn man nicht in der Sonne schwitzen kann? Richtig basteln. Ich habe meine Rohlinge ( die hier schon so lange lagen) angezogen. Die Anleitung dazu seht ihr auf dem You toube Video unten drunter. Klick:)

 

 

DSC_1713

 

 

 

 

 

 

 

Dazu noch eine Hexagonschachtel. Die hab ich auf dem Blog von Stempelmami  gefunden. Es lohnt sich sehr bei ihr vorbei zu schauen. So viele schöne Ideen und Anleitungen. Ein toller Blog. Verziehrt mit den schönen Itty Bitty Stanzen und den Petite Pedals.

 

 

DSC_1714

 

 

 

 

 

 

Dazu habe ich,  um das ganze Rund werden zu lassen noch eine Karte gemacht. So, aber nun hab ich fast noch etwas vergessen. Habt ihr schon auf der Seite von Stampin´up gesehen, das clearence rack neu aufgefüllt wurde? Wenn nicht schaut noch mal im Shop vorbei. Vielleicht findet ihr noch das ein oder andere Schnäppchen.

So mit der Karte verabschiede ich mich dann auch für heute.

 

 

DSC_1718

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s